Restaurant

Restaurants philosophie

NACHHALTIGE ENTWICKLUNG
Die Strategie der nachhaltigen Entwicklung des Hotels Marina umfasst sowohl die wirtschaftliche und soziale Komponente als auch den Umweltschutz. Den letzteren betreffend führten wir ein System ein, dass Abfalltrennung, Sonderabfallwirtschaft, Reduzierung der Abfallmenge, Ressourceneinsparung (Kartensystem, Fahrradverleih usw.), Reduzierung der gefährlichen Chemikalien und Reinigungsmittel sowie Wasser- und Energieeinsparung beinhaltet.

Im Restaurant Hotel Marina geben wir den saisonalen Lebensmitteln und lokalen Lieferanten den Vorzug. Alle Speisen sind zubereitet nach dem Grundsatz der lebendigen Gastronomie und angereichert mit dem Olivenöl mit geografischer Herkunft vom benachbarten Hügel Belvedere.

Unser Hauptaugenmerk liegt auf der sorgfältigen Auswahl neuer Lieferanten: den Vorrang haben diejenigen lokalen Lieferanten, die die Natur achten und für das Wohl der Umwelt sorgen.

„NULL KILOMETER“
Restaurant Hotel Marina verpflichtete sich bereits vor einiger Zeit dazu, das Prinzip „Null Kilometer“ zu befolgen. Seit 2011 garantieren wir unseren Gästen die höchste Qualität, indem wir unsere Lebensmittel von den lokalen Lieferanten beziehen.

Autochthone Sorten, Echtheit und Frische – diese drei Prinzipien müssen unsere Lieferanten berücksichtigen. Ihre Anbaumethoden müssen nach den europäischen Standards eines ökologischen oder integrierten Anbaus erfolgen, was überhaupt erst die Verwendung von saisonalen und vor allem einwandfreien Lebensmitteln in unseren Rezepturen möglich macht.

oljke04